Das Paznauntal in Tirol

0

Die Region Paznauntal in Tirol

Die Geschichte der Region Paznauntal

Über gut 40 Kilometer erstreckt sich das im alltäglichen Sprachgebrauch meist Paznaun genannte Tal beiderseits des Flusses Trisanna von Pians bei Landeck bis in den Talabschnitt Kleinvermunt an den Grenzen zu Vorarlberg und der Schweiz im westlichen Nordtirol. Die auch überregional bekanntesten Wintersportorte der Gegend sind Ischgl Paznaun und See Paznaun, dies hauptsächlich wegen der Skigebiete Silvretta Arena, Samnaun und Medrigkopf. Während es in Ischgl Paznaun im Winter auch abseits der Pisten meist hoch hergeht, empfiehlt sich See Paznaun als eher ruhige und familienfreundliche Alternative. Weitere Gemeinden im Tal sind Kappl und Galtür, die wegen ihrer großzügigen Skigebiete Dias-Alpe und Bielerhöhe ebenfalls häufig Reiseziel von Aktivurlaubern sind.

Schloss Wiesberg am Eingang zum Paznauntal

Schloss Wiesberg am Eingang zum Paznauntal

Sport in der Region Paznauntal

Galtür bietet auch im Sommer ein umfassendes Sport- und Freizeitangebot, so stehen vor Ort mehr als 250 Kilometer Wanderwege, drei Dutzend markierte Mountainbikestrecken, eine Natursteinkletterwand, zwei Tennisplätze sowie ein Beach-Volleyball- und ein Kinderspielplatz zur Verfügung. Auf dem oben erwähnten Fluss Trisanna beweisen im Sommer auch gerne Kajakfahrer und Kanuten ihr Geschick. Auf der mautpflichtigen und kurvenreichen Silvretta Hochalpenstraße finden oft Motorsportveranstaltungen und Radrennen statt. Eine bewährte Adresse für den sportlichen Familienurlaub ist der „Sunny Mountain Erlebnispark“ in Kappl, die Zibobstrecke, der Skikindergarten sowie der Streichelzoo, das Flaxidorf, der Alpen-Kräutergarten und die vielen Themen-Rundwanderwege begeistern Eltern und Kinder gleichermaßen.

Was gibt es in der Region Paznauntal zu entdecken?

Ein Partytreff der besonderen Art ist die Hütte Paznaun Taja, hier legen in der Skisaison jeden Tag Discjockeys auf, drei Bars kümmern sich um den Durst der meist sehr vielen Gäste. Die Paznaun Taja bietet auch eine große Sonnenterrasse, auf der man sich zum Beispiel frische Pizzen und knusprige Brathähnchen vom Grill schmecken lassen kann. An den technischen Seiten der Wasserkraft interessierte Urlauber besichtigen gerne das Vermuntwerk samt Stausee in Partenen und das Obervermuntwerk mit dem benachbarten Silvretta-Stausee, in dem mit einer Lizenz auch das Fischen möglich ist und über den zwischen Juli und September das Motorboot Silvretta verkehrt. Auch ein Abstecher in das nahe Montafon lohnt sich, dort können etwa das Tourismusmuseum in Gaschurn, das Bergbaumuseum Silbertal, das Bergwerk Bartholomäberg, die Wintersportausstellung in Tschagguns sowie die Bergknappenkapelle St. Agatha im Silbertal besichtigt werden.

Video Paznauntal

Bilder Paznauntal

90%
90%
Bewertung

Das Paznauntal ist eine Talung und liegt im Westen von Tirol in Österreich. Die Orte, die Sie im Paznauntal finden sind See, Kappl, Ischgl, Mathon Langesthei und Galtür. Das Paznauntal in Österreich ist ein Paradies für Skifahrer und alle Wintersportbegeisterte. Hier finden Sie die Schönsten Skigebiete, traumhafte Pisten und moderne Liftanlagen. Im Paznauntal in Tirol können Sie noch weitere Wintersportarten machen, wie Schlittenfahren, Langlaufen, Winterwandern, Eislaufen, Schneeschuhwandern, Skitouren gehen und noch vieles mehr.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (7 Stimmen)
    6.4
Weitersagen:

Kommentare