Fiss in Tirol

0

Fiss in Tirol

Die Geschichte von Fiss Tirol

Im Bezirk Landeck liegt die kleine Gemeinde Fiss in Tirol. Rund 500 Meter über dem Oberinntal liegt Fiss auf einer Sonnenterrasse. Direkt über dem Ort erhebt sich das Schönjoch, ein Gipfel, der zur Samnaungruppe gehört. Im Jahresmittel scheint in Tirol Fiss rund 2000 Stunden die Sonne, welches den Ort zur Spitzenlage in Mitteleuropa macht. Es gibt kaum eine Deutung für den Namen Fiss. Man vermutet, dass sein Ursprung in der lateinischen Sprache liegt und soviel wie Graben bedeutet. Deutlich früher wird aber schon eine Besiedlung durch die Veneto-Illyrier vermutet. Noch heute sind aus der rätoromanischen Besiedlung im 16./17. Jahrhundert alte Steinhäuser im Ortskern von Fiss erhalten. Der Tourismus in Tirol Fiss begann nach dem Zweiten Weltkrieg.

Pistenspass in Serfaus-Fiss-Ladis

Pistenspass in Serfaus-Fiss-Ladis © Serfaus-Fiss-Ladis

Sport in Fiss in Tirol

Ein Tirol Urlaub kann aber auch jede Menge Fun & Action bedeuten. Gerade im Sommer sind Tennis, Reiten, Squash und Minigolf die Highlights schlechthin. Die Region rund um Fiss verfügt über zahlreiche weitere Sport-und Fitnesseinrichtungen, sodass man sich während des Urlaubs sportlich garantiert nicht langweilt. Plant man seinen Winterurlaub in Fiss, dann stehen den Gästen hier rund 212 Pistenkilometer zur Verfügung. Hier findet jeder die Wintersportart, die zu ihm passt – egal ob man Anfänger oder auch Profi ist. Snowboarder finden hier ihre eigenen Funparks und ein zusätzlich riesiges Freeride-Gelände, das keine Wünsche offen lässt. Carver können sich über spezielle Carvingstrecken freuen und Rennläufern stehen zwei permanente Rennstrecken, auf denen man sich mit Freunden messen kann, zur Verfügung.

Was gibt es in Fiss Tirol zu entdecken?

Ein Tirol Urlaub kann hervorragend genutzt werden, um die Sehenswürdigkeiten rund im Fiss zu erkunden. Zum Beispiel die Burg Laudeck, welche auf einem mächtigen Felsen aus kristallinem Schiefer steht, mit ihrem Kernstück dem Bergfried. Im Serfauser Lauser Museum wird eine vielfältige Ausstellung von bäuerlichen Gerätschaften gezeigt, die über die Lebensumstände in der Vergangenheit einiges zu berichten wissen. Der Erholungs- und Grillpark Rabuschl ist beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Nur rund 45 Minuten Fußweg von Fiss entfernt, gibt es dort zahlreiche Spielmöglichkeiten, ein kleiner Teich und viele Grillplätze. Natürlich ebenfalls sehenswert in der Region sind die zahlreichen Kirchen und Kapellen, die alle ihre eigene Geschichte zu erzählen wissen.

Video Fiss in Tirol

Bilder Fiss in Tirol

93%
93%
Bewertung

Die kleine Gemeinde Fiss im Tiroler Oberland blickt nicht zuletzt durch ihre Lage auf einer Sonnenterrasse auf eine lange Geschichte zurück. Dies zeigt sich trotz aller Modernisierung auch heute noch im sehr gut erhaltenen rätoromanischen Ortskern von Fiss. Im Sommer punktet die kleine Gemeinde nicht nur Dank der herrlichen Naturkulisse, sondern auch mit dem Sommer-Funpark Fiss wo eine besondere Sommerrodelbahn namens der "Fisser Flitzer", ein beinahe Drachenflug genannt der "Fisser Flieger", der beliebte "Skyswing" und verschiedenste Spielstationen sowie der Naturthemenweg "Fisser Gonde" den Ausflug in die Berge zum Abenteuer machen.

Im Winter bietet Fiss bestens präparierte Pisten für Skifahrer und Snowboarder und zusätzlich noch eine Skischule für die Kleinen, welche mit einem eigenen Ski-TV ausgestattet ist. So haben die Eltern die Möglichkeit, die Fortschritte Ihrer Sprösslinge live im Restaurant mitzuverfolgen. Zu jeder Jahreszeit bieten die drei Orte Serfaus, Fiss und Ladis, welche auch als Sonnenterrasse bekannt sind, ein Gebiet reich an Attraktionen und Naturschönheiten, das alle Ansprüche an einen erlebnisreichen Urlaub in den Bergen erfüllt.

  • Sportangebote
    10
  • Ausflugsmöglichkeiten
    9
  • Hotelangebote
    9
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (7 Stimmen)
    8.9
Weitersagen:

Kommentare