Die Highline 179 bei Reutte

0

Die Highline 179 – längste Fußgängerbrücke der Welt

Hängebrücke „Highline 179“ in Reutte 406 Meter misst die laut Guinness Buch der Rekorde längste Fußgängerbrücke der Welt im tibetischen Stil. Sie verbindet die Burgruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia.

Die Highline 179, südlich von Reutte in der Naturparkregion Reutte gelegen, verdankt ihren Namen der Fernpassstraße B 179, die sie in über 114 Metern Höhe mit einer Gesamtlänge von 406 Metern von der Burgruine Ehrenberg zum Fort Claudia überspannt. Diese imposante Länge macht die highline 179 zu einer der längsten Hängebrücken der Welt! Der 70 Tonnen schwere Brückengigant wird im Guinness Buch der Rekorde offiziell am 01.12.2014 als die „längste Tibet Style Fußgängerhängebrücke“ anerkannt. 16 tiefe Felsanker bilden das Fundament der Highline 179 und gestatten bis zu 500 Personen gleichzeitig die schwankende Begehung, wobei die Gesamttraglast mit insgesamt 1.000 Personen ausgewiesen ist.

Die highline179 ist eine Fußgänger-Hängebrücke

Über der Fernpassstraße B 179 (c) Naturparkregion Reutte/ Rolf Marke

Video Highline 179

Bilder Highline 179

94%
94%
Bewertung

Seit November 2014 können mutige Besucher die Gelegenheit nutzen und auf der B179 bei Reutte im Tiroler Außerfern ihre Schwindelfreiheit testen. In luftiger Höhe überspannt hier die Seilhängebrücke "Highline 179" das Tal.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (9 Stimmen)
    5.4
Weitersagen:

Kommentare