Das Tannheimer Tal überzeugt auf ganzer Spur – von Marathonstrecken bis Genussloipen

0

Langlauf-Paradies in Tirol – das Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal überzeugt auf ganzer Spur – von Marathonstrecken bis Genussloipen

Kann ein nur 16 Kilometer langes Hochtal stolze 140 Loipenkilometer bieten? Das Tannheimer Tal kann es. Im Norden Tirols nahe der bayerischen Grenze sind die Voraussetzungen für nordischen Skisport ideal. Die offenen weiten Talböden bieten das perfekte Terrain und die guten Bedingungen im Hochtal sind längst kein Geheimnis mehr: Der beliebte Langlaufmarathon SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang ist nur eine von vielen Referenzen. Zu denen gehören auch das Tiroler Loipensiegel und die begeisterten Besuche verschiedener Spitzensportler auf den Loipen im Tannheimer Tal.

Sie würden kaum kommen, wenn es hier nicht besonders gute Loipenverhältnisse geben würde. Peter Schlickenrieder, Olympia-Silbermedaillen-Gewinner im Langlauf, und Georg Zipfel, mehrfacher Olympiateilnehmer im Skilanglauf, sind Stammgäste im Tannheimer Tal. Das herrlich gelegene Hochtal im Norden Tirols, nur wenige Kilometer von der bayerischen Grenze entfernt, begeistert mit seinem ungewöhnlich umfangreichen und vielseitigen Langlauf-Angebot nicht nur die Profis. Rund 140 Loipenkilometer warten auf die Liebhaber des nordischen Skisports, darunter hochkarätige Wettkampfstrecken ebenso wie romantische Routen entlang malerischer Bergseen.

So macht Langlaufen Spaß: Stressfreie Anreise und Loipen direkt vor der Haustür

Das Tannheimer Tal punktet schon, bevor es in die Loipe geht. Wintersportler schätzen die kurze und vignettenfreie Anreise sowie die stressfreie Atmosphäre. Die Loipen erstrecken sich über das gesamte Tal. Von den Orten Nesselwängle, Grän, Zöblen, Schattwald, Tannheim oder Jungholz sind es nur wenige Schritte zur Loipe. Die Fahrt zu Nachbardörfern und weiter entfernten Loipen ist mit dem Skibus, der für Inhaber der Gästekarte gratis ist, einfach und bequem möglich.

Das ist Vielseitigkeit: Loipen am See, auf dem See und bei der Bergstation

Bekannt ist das Tannheimer Tal vor allem für seine bezaubernden Genussloipen. Ein Klassiker ist die 13 Kilometer lange Strecke von Tannheim zum Vilsalpsee mitten durch das Naturschutzgebiet. Durch verschneite Wälder verläuft die fast unmerklich ansteigende Loipe zum Bergsee, wo ein Gasthof zur Einkehr lockt. Zurück geht es dann leicht bergab bis nach Tannheim. Etwas sportlicher, aber mit ebenso fantastischem Panorama, ist die Rundloipe von Tannheim vorbei am schön gelegenen Haldensee über Nesselwängle bis zum Gaichtpass. Im Winter ist der See oft zugefroren und kann überquert werden. Die Loipe ist knapp 19 Kilometer lang und führt durch einige der schönsten Ecken des Tannheimer Tals. Wer es aussichtsreich mag, für den eignet sich auch die Höhenloipe Krinnenalpe. Die Strecke beginnt bei der Bergstation der Sesselbahn zur Krinnenalpe und führt auf rund 1.500 Meter Höhe. Zahlreiche Institutionen wie etwa der ADAC Ski Guide haben das Langlaufgebiet Tannheimer Tal bereits ausgezeichnet. Darüber hinaus unterstreicht auch das vom Land Tirol vergebene Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“ die Qualitäten des Tals.

Das Highlight der Langlauf-Saison: SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang

Der alljährliche Höhepunkt der Wintersaison im Tal ist der beliebte Langlaufmarathon SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang. Auf der Strecke von Tannheim über Zöblen bis Oberjoch auf der Allgäuer Seite messen sich die Läufer in Klassik oder Skating. Gewertet wird in verschiedenen Kategorien von 13 bis 60 Kilometern Länge. Besonders anspruchsvoll ist der Anstieg hinauf zum Oberjoch. Den SKI-TRAIL gibt es seit über 20 Jahren und mit knapp 1.500 Teilnehmern ist er eine der größten Langlauf-Veranstaltungen in ganz Österreich. Neben den Klassik-Strecken mit 13 und 33 Kilometern, gibt es drei Skating-Varianten mit 19, 36 und 60 Kilometern. Der Nachwuchs kann sich auf den MINI SKI-TRAIL mit zwei und vier Kilometern Länge freuen. Der nächste Marathon findet vom 27. bis zum 29. Januar 2017 statt. Zum Rahmenprogramm gehören nicht nur kostenlose Materialtests, sondern auch die ebenfalls kostenlosen Übungsstunden mit Peter Schlickenrieder. Im Technik-Parcours kann jeder trainieren und gegen eine Richtzeit des Olympia-Silbermedaillen-Gewinners laufen. Die SKI-TRAIL-Strecke ist auch außerhalb der Veranstaltung nutzbar, denn die rund 30 Kilometer lange Loipe gehört zum standardmäßigen Langlauf-Angebot.

Video Langlauf Tannheimer Tal

Bilder Langlauf Tannheimer Tal

99%
99%
Bewertung

Langlauf Tannheimer Tal - das Langlauf-Angebot im „schönsten Hochtal Europas“ ist mit insgesamt 140 Loipen-Kilometer umfangreich und vielseitig. Darunter fallen niveauvolle Wettkampfstrecken ebenso wie Genussrouten für den klassischen Langlauf sowie für Skating. Die Loipen erstrecken sich über das gesamte Tal. Von Nesselwängle, Grän, Zöblen, Schattwald, Tannheim oder Jungholz sind es nur wenige Schritte zur Loipe. Die Fahrt zu Nachbardörfern und weiter entfernten Loipen ist mit dem Skibus, der für Inhaber der Gästekarte gratis ist, einfach und bequem möglich.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    9.8
Weitersagen:

Kommentare