Auf hoher See in schwindelerregender Höhe im Urlaub in Tirol am See

0

Ferienregion Kaisergebirge: Segeltörn am Jochstubn-See/Tirol

Zum Segeln auf den Berg im Urlaub in Tirol am See

Bekannt sind die Jochstubn-Hütte und der dazugehörige Jochstubn-See im Kaisergebirge Tirol als Ziel für Radfahrer und Wanderer. So führen Panoramawege aus Ellmau, Scheffau und Brixen im Thale hinauf zu der auf 1.634 Metern gelegenen Hochebene im Kaisergebirge. Was diesen Ausflug besonders macht, ist nicht nur die Tiroler Brettljause mit Rundblick auf die markanten Gipfel des Wilden Kaisers. Im etwa 2,6 Hektar großen Gewässer liegt ein knallrotes Segelboot, auf dem Skipper Peter Widmann ab Ende Juni die Gäste der österreichischen Ferienregion zu kostenlosen Rundfahrten einlädt. Weitere Informationen unter www.wilderkaiser.info.

Kaisergebirge

Bekannt sind die Jochstubn-Hütte und der dazugehörige Jochstubn-See als Ziel für Radfahrer und Wanderer- aber auch für Segler hält das Urlaubsgebiet etwas bereit © Wilder Kaiser TVB

Urlaub in Tirol am See: Segeltörn auf 1.634 Metern

Ab 28. Juni legen Peter Widmann oder zwei seiner Segelkameraden an schönen Tagen regelmäßig mit der 6,5 Meter langen Kielyacht „Jochstubn“ ab, um mit ihren Gästen über den etwa 2,6 Hektar großen See im Kaisergebirge Tirol zu kreuzen. Eigens dafür haben sie ein Bootshaus samt Steg gebaut und den „Yachtclub Jochstubn-See“ gegründet.

Etwa 20 Minuten dauert der kleine Törn, bei dem Kapitän und Crew oft wenden und halsen müssen: „Der Blick auf umliegende Alpen-Gipfel hat vom Wasser aus nochmals eine andere Qualität“, erzählt Widmann, Skipper und Betriebsleiter der Bergbahnen Scheffau am Wilden Kaiser.
Bis Ende September dauert die Segelsaison auf dem Tiroler Bergsee, dann holen er und seine Mitarbeiter das Schiff mit dem Kran aus dem Wasser und wintern es in der „Schneefabrik“ ganz in der Nähe des Sees ein. Der Jochstubn-See, im Sommer Kleinod für Segler, geht ab November wieder in seine eigentliche Bestimmung über: als Wasserspeicher für die Beschneiung der Pisten in Scheffau am Wilden Kaiser.

Video Urlaub in Tirol am See: Wandern im Kaisergebirge

Bilder Urlaub in Tirol am See: Ein Segeltörn im knallroten Segelschiff

96%
96%
Bewertung

Ferienregion Kaisergebirge - das Ferienland Kufstein zwischen dem Kaisergebirge und einem herrlichen Seengebiet lädt zum Entdecken und Genießen ein. Zum Ferienland Kufstein gehört nicht nur die mittelalterliche Kleinstadt mit typisch tirolerischem Charakter, sondern auch die umgebenden Orte, Kurort Bad Häring, das für seine Passionsspiele bekannte Erl, das romantische Passionsspielörtchen Thierseetal, das Haflingerdorf Ebbs sowie Niederndorf, Schwoich und Langkampfen. Ringsum laden saubere, klare Seen wie der Thiersee, der Hechtsee oder der Stimmersee zum schwimmen ein. Dem Abenteuer Natur kommt man im Naturschutzgebiet Kaisertal oder rund um den Pendling auf die Spur: Wanderungen durch die Glemmbachklamm, zur Höhlenstein-Eishöhle und zur Thiersee-Höhle, zur blauen Quelle und zum Wasserfall sind für die ganze Familie ein Erlebnis.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    9.7
Weitersagen:

Kommentare